Dividenden International Aktien

Die größten Börsen der Welt mit Dividende und KGV

Die größten Börsen der Welt werden Ihnen präsentiert von AktienKost.de. Das Geschäftsmodell eines Börsenplatzbetreibers es besteht darin einen Ort zu schaffen, an dem Angebot und Nachfrage von Wertpapieren aufeinandertreffen.

Das Wichtigste

  • Börsenplätze stellen ein interessantes Geschäftsmodell dar
  • Es existiert ein starker Burggraben
  • Börsenbetreiber wachsen mit der Preisexplosion an den Börsen
  • Disruptiv können aber auch Börsenplätze gefährdet sein

Dabei ist die Liquidität häufig ein entscheidendes Kriterium, denn je mehr Käufer und Verkäufer ihre Aufträge an einem Börsenplatz stellen, desto besser können die Preise sein und desto schneller können auch größere Positionen platziert werden. Es handelt sich somit um einen Netzwerkeffekt, ähnlich wie man ihn von Social-Media-Plattformen und anderen Marktplätzen kennt.

Ein eigenes Ökosystem rund um den Börsenhandel

Das Geschäftsmodell von Börsenplatz-Betreibern geht aber häufig noch weiter. So verdient man auch an dem Listing der Unternehmen und es werden Clearing Dienstleistungen angeboten. Zusätzlich nutzen viele Börsenbetreiber die Möglichkeit über Marktdaten und regulatorische Services Geld zu verdienen.

Vom Grundsatz her mögen Börsenplatz-Betreiber daher ein spannendes Geschäftsmodell besitzen. Und so ist es auch, denn die operativen Margen bewegen sich häufig über in der 30-%-Marke. Dennoch ist nicht alles rosarot. Insbesondere der Boom mit Kryptowährungen kann für ein alternatives Handelssystem stehen. Denkbar wäre, dass Unternehmensanteile über Tocken verbrieft werden und ein Handel ganz ohne die klassischen Börsenbetreiber möglich ist.

Es bestehen aus Risiken

Das ist aus heutiger Sicht bisher nur Zukunftsmusik, es könnte sich jedoch schnell eine große Bedrohung daraus ergeben. Gut ist, wer diese Bedrohung als Börsenplatz-Betreiber schon heute erkennt und sich dem neuen Markt öffnet.

Zu den größten Börsen der Welt gehört die Hong Kong Exchange mit einer Marktkapitalisierung von fast 80 Milliarden US-Dollar. Große US-Börsen wie die CME Group oder Intercontinental Exchange folgen.

Auch die Deutsche Börse ist mit einer Marktkapitalisierung von etwas über 30 Milliarden mit an der Spitze. Dennoch gehören sie alle nicht zu den Börsenplatz-Betreibern, die die höchste Dividende bieten oder das geringste KGV besitzen.

Heute habe ich einmal eine Übersicht über die größten Börsen auf der Welt erstellt. Als ein Unterstützer des Blogs können Sie diese Liste natürlich wieder vollständig einsehen. Sie enthält einige fundamentale Kennzahlen und wichtige Bewertungsmaßstäbe.

Die größten Börsen der Welt….

Einige der größten Börsen der Welt waren demnach folgende Aktien:

  • Hong Kong Exchange
  • CME Group
  • ICE
  • London Stock Exchange
  • Deutsche Börse
  • Nasdaq

Das mag Sie auch interessieren:

Werden Sie jetzt ein Unterstützer von AktienKost.de und lesen Sie den vollständigen Artikel über die größten Börsen der Welt….Vorab gibt es schon einmal einen kleinen Überblick über die Börsen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Schauen Sie sich die folgenden Grafiken an.

Die größten Börsenplatzbetreiber nach Marktkapitalisierung*

Die größten Börsen der Welt Börsenplatzbetreiber Marktkapitalisierung

Die Aktien der größten Börsen der Welt gemäß Dividendenrenditen*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.